Neues aus... Gehirn Gehört

Ein guter Plan – Warum wir ihn brauchen, wenn wir Ziele erreichen wollen

(Podcast Gehirn Gehört, Folge 20)

Leiden Sie auch unter Neujahrsvorsätzen? Also ich meine, diesen unachtsam beim (zu) tiefen Blick ins Silvestersektglas dahin gesprochenen Vorhaben? Immerhin ca. jeder dritte Deutsche neigt zu großspurigen Ideen, die in über 90% nach kurzer Zeit wieder aufgegeben werden. Eigentlich schade, denn hinter solchen Vorsätze stecken oftmals tief empfundene Wünsche. Und viele der genannten Ziele wären eine Umsetzung durchaus wert.

Warum gelingt uns das „Dranbleiben“ nicht?

Gründe hierfür gibt es natürlich viele. Oft sind die genannten Ziele einfach zu groß oder zu unrealistisch. Aber die häufigste Ursache ist eine ganz andere: Die meisten Ziele und Vorsätze sind einfach nicht gut geplant!

Kommen Sie mit auf eine kurze Reise durch das Gehirn, falls Sie aktuell ein Ziel verfolgen. Ich zeige Ihnen, worauf Sie dabei Wert legen sollten, und wie den Graben überwinden zwischen der Absicht und dem ersten Schritt.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie mich gerne unter www.drvolkerbusch.de

 

Bei Julep

oder bei:

Apple Podcasts

Spotify Podcasts

Deezer Podcasts

Google Podcasts

Amazon Podcasts

 

 

Warum wir ihn brauchen, wenn wir Ziele erreichen wollen

Beitragsbild Podcast Gehirn Gehört, Folge 20, Ein guter Plan

Es wäre mir eine große Ehre und Freude, wenn ich Sie künftig mitnehmen dürfte auf meine Reise durch die Welt von Geist und Gehirn.

Schauen Sie doch mal hier:

Ich freue mich riesig, wenn Sie diesen Beitrag teilen.

Menü